• Erhältlich Zigarren
  • Alle Zigarren
  • Beschreibung
  • Geschichte
  • Bewertungen

Klicken Sie auf die unten varians zur Übersicht des Produkts.

Beschreibung

In mehreren Vitolas und Linien bietet Ramón Allones mittelstarke bis starke Zigarren an. Die Farben variieren dabei von den hellbraunen Colorados bis zu den dunklen Maduros. Der erste kalte Zug schmeckt nach Gras- und Erdtönen und nach dem Anzünden der Zigarre treten florale Geschmacksnoten hervor. Der erste Zug kann stark sein, lässt sich aber dennoch wunderbar genießen. Die Verschiedenartigkeit der Zusammensetzung dieser Zigarre offenbart sich nach und nach während des Rauchens. Das zweite Drittel der Zigarre bietet Spuren von Nüssen, Mandeln, Kaffee und Kakao. Diese Zigarre bietet wahren Genuss mit zahlreichen guten Aromen. Das letzte Drittel erschliesst dem Raucher ein stärkeres Aroma mit fruchtigen Geschmacksnoten wie Zitrone, Orange und Kirsche.

Geschichte

Andere Seefahrer bestätigten seine Behauptungen und ahmten die Gewohnheit nach. Zu dieser Zeit haben sie nicht nur den kubanischen Tabak geraucht sondern trugen auch Tabakblättern und Samen mit sich. Sie pflanzten den Tabak in ihrem Heimatland und das Rauchen von kubanischem Tabak verbreitete sich in Europa. Bald wurde den Menschen klar, dass der einheimische kubanische Tabak dem europäischen Tabak weitaus überlegen war und deshalb von den Tabakliebhabern bevorzugt wurde. Die Verbreitung von kubanischem Tabak begann und so auch der kommerzielle Anbau. Firmen begannen zu entstehen, welche sich im großen Stile mit dem Tabakanbau beschäftigten. Die Verarbeitungsindustrie begann auch in Europa zu starten und dies war der Beginn der Zigarren-Industrie. Mit der aktiven Verarbeitung von kubanischem Tabak in Europa, gab es steigende Nachfrage nach diesem Rohstoff. Daher kam es in den 1800er Jahren zu massivem Export von unverarbeiteten Tabak aus Kuba. In Kuba gab es zu dieser Zeit keine Verarbeitungsindustrie. Kurz nach dem Beginn des 19. Jahrhunderts begannen Firmen in verschiedenen Gebieten Kubas, speziell Havana SA, wie auch in anderen Städten Kubas zu entstehen. Der meiste Tabak begann in einem weitläufigen Gebet in Kuba, bekannt als ‚Tabacco Belt‘ (Vuelta Abanjo) und anderen Regionen zu wachsen. Andere südamerikanische Ländern wie Ecuador, die Dominikanische Republik und Puerto Rico begannen ebenfalls mit umfangreichem Tabakanbau. Wie heute bekannt ist, bezeichnet Zigarre den Tabak in der Form, wie wir ihn heute kennen. Aber woher kommt das Wort? Im 15. Jahrhundert hat bereits die traditionelle Maya-Gesellschaft die Gewohnheit des Rauchens praktiziert und erfanden ein Wort – sikar – dafür. Raucher in Spanien übersetzten das Wort in ‚cigarro‘ wie es bis heute bekannt ist. Erst im 19. Jahrhundert wurde das Wort als die offizielle Bezeichnung für kubanische Tabak akzeptiert. Es wurde weltweit as das englische Wort für Zigarren, in der Form wie wir sie heute kennen, akzeptiert. Das Rauchen von Tabak war in den Köpfen der Europäer sowie den Amerikaner und bald wurde ihre Kenntnis besser. Im Anschluss daran gab es Berichte, die behaupten, dass Tabak eine nachgewiesene therapeutische Wirkungen hat. Dies wurde von den Christen und Gelehrten der damaligen Zeit jedoch widerlegt. Aufgrund dessen verhängte König Philipp II von Spanien und James I von Britannien ein Rauchverbot in ihren Königreichen. Einige Liebhaber wie französische Botschafter in Portugal gingen so weit, dass sie Tabak nach ihrem eigenen Namen benannten. Die biochemische Name für Tabak ist Nikotin, und dieser stammt von diesem Botschafter namens Jean Nicot. Die Verbrennungen nicht abschrecken diese frühen Liebhaber, mussten sie einen anderen Weg, um ihre Nachsicht zu genießen und so war das Rauchen.

Bewertungen

Ramon Allones Extra LE 2011
20% OFF
Ramon Allones Gigantes
30% OFF
Ramon Allones Specially Selected
20% OFF
  1. Ramon Allones Extra LE 2011

    Ramon Allones Extra LE 2011

    0 Bewertung(s)

    Erfahren Sie Mehr

    Ringmass: 44

    Länge: 143mm / 5.6 inches

    Dauer: 45min-1hour

    Stärke: Medium - Full

    Aroma: 

  2. Ramon Allones Gigantes

    Ramon Allones Gigantes

    0 Bewertung(s)

    Erfahren Sie Mehr

    Ringmass:  49

    Länge: 194 mm / 7.6 inches

    Dauer: 1 hour-1.30 hours

    Stärke: Medium - Full

    Aroma: 

  3. Ramon Allones Grandes RE

    Ramon Allones Grandes RE

    0 Bewertung(s)

    Erfahren Sie Mehr

    Ringmass: 49

    Länge: 180 mm / 7.1 inches

    Dauer: 1 hour-1.30 hours

    Stärke: Full

    Aroma: 

    Out of stock

  4. Ramon Allones Small Club Corona

    Ramon Allones Small Club Corona

    0 Bewertung(s)

    Erfahren Sie Mehr

    Ringmass: 42

    Länge: 110mm / 4.3 inches

    Dauer: 20-30 min

    Stärke: Medium

    Aroma: 

    Out of stock

  5. Ramon Allones Specially Selected

    Ramon Allones Specially Selected

    0 Bewertung(s)

    Erfahren Sie Mehr

    Ringmass: 50

    Länge: 124 mm / 4.8 inches

    Dauer: 45min-1hour

    Stärke: Medium

    Aroma: 

  6. Ramon Allones Superiores

    Ramon Allones Superiores

    0 Bewertung(s)

    Erfahren Sie Mehr

    Ringmass: 46

    Länge: 143mm / 5.6 inches

    Dauer: 45min-1hour

    Stärke: Medium

    Aroma: 

    Out of stock

Insgesamt Bewertung

0/5 - 0 reviews
© Copyright 1999 - 2015. Swiss Cuban Cigars. Alle Rechte vorbehalten