Cohiba Siglo VI (Box 25)

Cohiba Siglo VI (Box 25)

Cohiba Siglo VI (Box 25)

Weitere Informationen
Ringmaß 52
Länge 150 mm / 5.9 inches
Stärke Medium to Full
Größe Robusto Extra
Box 25
VERFÜGBARKEIT: Auf Lager
SKU
SW-COH-SGVI-025-BOX
Sonderpreis 418.15 EUR Regulärer Preis 557.53 EUR
box of 25

Die neueste Ergänzung der Siglo-Reihe von Cohiba wird von Sammlern auf der ganzen Welt geschätzt und bietet ein großes Reifepotential. Dieser Robusto Extra ist besonders lang und bietet ein vollmundiges Geschmacksprofil. Die ausgewogene Geschmacksmischung der Siglo VI umfasst auch fruchtige und nussige Untertöne.

Cohiba Siglo VI Überblick

1992 brachte Cohiba erstmals seine Siglo-Reihe mit insgesamt fünf Siglos auf den Markt. Sie waren durchnummeriert, was den jeweiligen Preis widerspiegelte. Die Siglo VI wurde jedoch erst im Jahre 2002 anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Siglo-Reihe eingeführt.

Mit einem Ringmaß von 52 ist dieses Exemplar nicht nur die dickste Siglo-Zigarre, sondern auch eine der dicksten Cohiba-Zigarren allgemein. Der Robusto Extra ist 150 mm lang, was ihn auch länger als die durchschnittliche Cohiba-Zigarre macht. Die Rauchdauer beträgt gute zwei Stunden.

Die Herstellung der Siglo VI erfolgt per Hand in der El Laguito-Fabrik, die für ihre Präzision und ihr sorgfältiges Rollen bekannt ist. Cohiba verwendet für die Siglo VI eine Mischung von Tabak aus ganz Kuba. Dadurch entsteht eine Zigarre, die von den meisten Rauchern als sehr angenehm empfunden wird und den meisten Gaumen gerecht wird. 


Eine Cohiba Siglo VI rauchen

Die Siglo VI ist die hochwertigste Zigarre aus der Siglo-Reihe. Dieses Erlebnis sollte man zu schätzen wissen, auch wenn Sie noch keine große Erfahrung mit dem Rauchen vollmundiger Zigarren haben. Vom ersten Kaltzug bis zum letzten Drittel kann der Genuss mehr als zwei Stunden dauern. Ein bitterer Geschmack kommt während des gesamten Rauchens nicht vor.

Konstruktion und Haptik

Dank ihres großen Ringmaßes fühlt sich die Siglo VI robust an und gibt mehr als genug Rauch ab, um ein sattes Aroma zu bieten. Die Hülle ist durchgehend glatt und gleichmäßig, Adern sind nur geringfügig erkennbar. Der Tabak selbst ist im Allgemeinen gut gerollt, ohne Weiche Stellen, Ungleichmäßigkeiten wie das Hohlbrennen oder ähnliches.

Der Abbrand ist gleichmäßig und langsam, was die hohe Qualität der Zigarre belegt. Der Zug ist in Relation zur Größe der Zigarre etwas beschwerlich, aber nicht unangenehm. Diese Zigarre eignet sich auch ideal, wenn Sie sich dabei unterhalten wollen oder sich auf einem Event befinden, Sie also nicht ausschließlich auf die Zigarre selbst fokussiert sind. 

Aromen und Balance

Im Gegensatz zu den anderen Siglos beginnt dieses Exemplar mit Noten von weißem Pfeffer. Das erste Drittel ist ledrig und dennoch sanft, wobei Zimt- und Nussnoten in der Mitte hervortreten und die Aromen zudem cremiger werden. Es entwickeln sich fruchtige Untertöne, die bis zum letzten Drittel anhalten.

Das zweite Drittel ist dem ersten sehr ähnlich, wobei die würzigen Pfefferaromen sogar noch etwas intensiver werden. Die nussigen und an Brot erinnernden Aromen gewinnen in diesem dritten an Dominanz und werden gegen Ende dieses Drittels wieder schwächer.

Im letzten Drittel treten die süßeren Nuancen in den Hintergrund, in ihre Stelle treten Zederaromen. Insgesamt ist dies eine der pfefferigsten und Stärksten aller Siglo-Zigarren. Die Mischung ist trotz ihrer Stärke jedoch gut ausbalanciert und verspricht ein angenehmes Raucherlebnis.

Was dazu passt

Die reichhaltigen und komplexen Aromen der Siglo VI ermöglichen es, diese Zigarre mit einer Vielzahl an Kaffeesorten und alkoholischen Getränken zu kombinieren. Achten Sie darauf, dass die Kombination in ihren Intensitäten vergleichbar ist. Wenn ein mildes Getränk gewählt wird, dürfte diese Zigarre es wahrscheinlich überwältigen.


Die Siglo VI passt gut zu Rum, Bourbon, dunkleren Whiskys und vollmundigen Bieren. Wollen Sie etwas wagen, probieren Sie dazu ein Starkbier oder Portwein. Diese Zigarre ist nicht so süß wie einige der anderen Siglos, daher können Sie sie auch mit einem reichhaltigen, schokoladigen Drink kombinieren, ohne von der Süße überwältigt zu werden.


Wählen Sie einen mittleren oder dunklen Röstkaffee mit nussigen Untertönen, alternativ Whisky oder Rum mit sehr würziger Note. Sie können auch Rotweine, insbesondere fruchtige und vollmundige Weine, dazu ausprobieren.


Wert der Zigarre

Die Siglo VI ist der teuerste in der Serie und sogar teurer als andere Cohibas. Daher handelt es sich um eine Zigarre, die Sie besonders genießen sollten. Zudem eignet sie sich auch sehr gut als besonderes Geschenk für gute Freunde oder wichtige Gäste.


Hinzu kommt, dass die Zigarre noch weiter reift – und somit auch noch besser wird. Bei sachgemäßer Lagerung kann sie mehrere Jahre für besondere Anlässe aufbewahrt werden. Diese Zigarre ist in Kartons mit 10 oder 25 Stück erhältlich, sodass Sie die gewünschte Anzahl für Ihren Bedarf wählen können.


Cohiba Siglo VI Fazit

Das Cohiba Siglo VI ist eine Zigarre für echte Kenner und Sammler, die das Beste aus ihr herausholen wollen. Eine Investition in diese ausgezeichnete Zigarre lohnt sich definitiv. Einmal ausprobiert haben sollte man sie auf jeden Fall dann, wenn Sie mittlere bis starke Aromen und eine Zigarre mit überdurchschnittlich langer Brenndauer lieben.


25% off