Trinidad Coloniales

Trinidad Coloniales

Trinidad Coloniales

Weitere Informationen
Ringmaß 44
Länge 132 mm / 5.2 inches
Stärke Medium
Größe Petit Corona
Box 24
VERFÜGBARKEIT: NICHT VERFÜGBAR
SKU
SW-TRI-COLO-024-BOX
Sonderpreis 198.52 EUR Regulärer Preis 220.48 EUR
box of 24

Trinidad Zigarren waren einst persönliche Geschenke, die Fidel Castro an Diplomaten und besondere Gäste Kubas verschenkte. Sie waren noch bis Ende der 1990er Jahre eine eher unbekannte Marke und wurde erst dann offiziell im Rahmen einer Auktion zum Verkauf angeboten.

In den letzten 20 Jahren hat Trinidad ein Highlight nach dem anderen auf den Markt gebracht, zum Beispiel die hervorragenden Trinidad Coloniales.

Die Coloniales ist eine elegante, milde Zigarre mit buttrigen, zedrigen und blumigen Aromen und einem Hauch von schwarzem Tee. Der Kopf ist mit der typischen Perilla- bzw. Pigtail-Kappe versehen. Die Trinidad Coloniales sind ein Must-have in jedem gut sortierten Humidor.

Trinidad Coloniales im Überblick

Diese ausgewogene Zigarre im Robusto-Format bietet milde Noten von Sahne, Zedernholz und Blumen. Sie ist auch für wenig erfahrene Raucher eine ausgezeichnete Wahl, ebenso für all jene, die einen eher leichten Rauchgenuss am frühen Tag wünschen.

Mit einer Länge von 132 mm und einem Ringmaß von 44 handelt es sich bei dieser Zigarre um ein mittellanges Exemplar mit leichten und delikaten Aromen, die gleichzeitig komplex, aber keineswegs überwältigend sind. 

Rauchen

Die Coloniales ist eine gut konstruierte Zigarre mit Pigtail-Kappe, der Zug gleichmäßig und unbeschwert, die etwas geringere Schwäche dieser Zigarre kommt ihr sehr zugute.

Das erste Drittel erzeugt einen wogenden und duftenden Rauch, ohne Bitterkeit, aber dennoch mit einem vollen Bouquet. Hinzu kommt eine angenehme Nussigkeit, die die Obertöne von Schokolade durchdringt. Der Genuss des retronasalen Rauchens ist mild und liefert einen schönen erdigen Geschmack.

Im zweiten Drittel vertiefen sich die Aromen und werden von milden Zitrusnoten und Basilikum begleitet. Im letzten Drittel zeigt die Zigarre sich von ihrer besten Seite, nun bestimmen ein zedriger, cremiger Geschmack und ein Hauch von Schwarztee und Kakao den köstlichen Abschluss der Zigarre.

Wert

Die Coloniales haben eine vorbildliche Brennlinie, verursachen beim Rauchen keine Schweinerei und können bei Bedarf sogar abgelegt werden, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie ausgehen. Diese Zigarren sollten jedoch in einem Humidor aufbewahrt werden, andernfalls trocknen sie aus und verlieren an Qualität.

Fazit

Diese Zigarre ist eine ausgezeichnete Wahl für einen Rauchgenuss am späten Morgen oder nachmittags. Mit der milden bis mittleren Stärke können auch Anfänger diese Zigarre unbeschwert genießen. Die vorherrschenden cremigen und blumigen Aromen machen dieses Exemplar zu einem absolut köstlichen Erlebnis. 

10% off