Partagas

Partagas
  1. Box mit 25
    Sonderpreis 250.04 EUR Regulärer Preis 277.92 EUR
  2. Box mit 25
    Sonderpreis 254.27 EUR Regulärer Preis 317.62 EUR
  3. Box mit 25
    Sonderpreis 304.11 EUR Regulärer Preis 337.90 EUR
  4. Box mit 50
    Sonderpreis 540.64 EUR Regulärer Preis 675.80 EUR
  5. Box mit 10
    Sonderpreis 92.08 EUR Regulärer Preis 105.59 EUR
  6. Box mit 25
    Sonderpreis 181.62 EUR Regulärer Preis 228.08 EUR
  7. Box mit 20
    Sonderpreis 132.62 EUR Regulärer Preis 156.28 EUR
  8. Box mit 25
    Sonderpreis 250.04 EUR Regulärer Preis 277.92 EUR
  9. Box mit 25
    Sonderpreis 217.10 EUR Regulärer Preis 241.60 EUR
  10. Box mit 50
    Sonderpreis 202.74 EUR Regulärer Preis 236.53 EUR
  1. 11% off
  2. 20% off
  3. 10% off
  4. 20% off
  5. 13% off
  6. 21% off
  7. 16% off
  8. 11% off
  9. 25% off
  10. 11% off
  11. 15% off
    Partagas Shorts (Box 50)
    Details anzeigen
    Bewertung:
    100%
    Sonderpreis 202.74 EUR Regulärer Preis 236.53 EUR
    Box mit 50

Historie

Partagas-Zigarren bieten ein äußerst komplexes Raucherlebnis, das für seinen einzigartigen „Partagas" -Charakter bekannt ist. Dieser ist nirgendwo anders zu finden. Dank dieses Markenzeichens zählt Partagas kontinuierlich zu den zuverlässigsten und markantesten Marken für Zigarrenliebhaber.

Dieser definitive Leitfaden stellt Ihnen die Marke Partagas und ihren Stil vor, geht auf die Vergangenheit der Marke sowie das aktuelle Sortiment aufregender Zigarren ein. Sie erfahren außerdem mehr über die symbiotische Beziehung zwischen Klima und Boden, die Partagas Zigarren zu dem gemacht haben, was sie heute sind.



Stil der Partagas Zigarren

Hinter der anhaltenden Beliebtheit von Partagas-Zigarren steht eine unverwechselbare Qualität, die sie unverkennbar von anderen Zigarren unterscheidet, sowohl von kubanischen als auch nicht-kubanischen Konkurrenzmarken. Alles beginnt mit dem fruchtbaren Boden der Region Vuelta Abajo in der kubanischen Provinz Pinar Del Rio.

Der Boden der Region liegt im Herzen Westkubas und eignet sich perfekt für den Anbau von Tabak. Tabak aus dieser Region ist gleichzeitig schmackhaft, reichhaltig, tief strukturiert und aromatisch. Die Region liegt zwischen der Karibik im Süden und dem Golf von Mexiko im Norden, wo ein ausgewogenes tropisches Klima den außergewöhnlichen Tabakanbau weiter unterstützt.

Anschließend verarbeiten diesen Tabak erfahrene Zigarrenroller, das Ergebnis ist ein vollmundiger Rauch, der von Aromen wie Haselnuss über Schwarzkirsche bis hin zu weißer Zeder, komplexem Leder und einer ganzen Reihe von Gewürzen reicht. Diese Aromen werden in einen soliden, erdigen Kern gerollt, der zu einem der Markenzeichen von Partagas geworden ist. Der mutige und gleichzeitig befriedigende Charakter der Zigarren macht die Marke Partagas zu einer der beliebtesten der Welt. 


Partagas Produkte

Partagas Zigarren sind in verschiedenen beliebten Formaten und Größen erhältlich. Jedes einzelne Exemplar führt das berühmte Sortiment und das Aroma der Partagas Zigarren fort.

Partagas 898

Die Partagas 898 ist ein langjähriger Dauerbrenner, der ein reichhaltiges und geschmacksintensives Raucherlebnis bietet, welches die klassische kubanische Zigarre repräsentiert. Das 170 mm x 43 Lonsdale-Format macht die Zigarre zu einem vielseitigen Begleiter für fast jede Gelegenheit.

Partagas Corona Gorda Anejados

Eine kostbare Ergänzung dem Paragas-Sortiment ist die Partagas Corona Gorda Anejados, welche bereits eine Reifezeit von 5 bis 8 Jahren hinter sich hat. Das Ergebnis ist eine unglaublich weiche und komplexe Geschmacksbombe.

Partagas Lusitanias

Die legendäre Partagas Lusitania ist eine von Kubas illustersten Zigarren, sie zu rauchen ist das reinste Fest. Das 194 mm x 49 Double Corona-Format ist nichts für Anfänger oder wenn Sie in Eile sind, sondern erfordert Geduld. Im Gegenzug bietet sie einen schier endlos scheinenden Fluss angenehmer Aromen und Komplexität.

Partagas Serie D No. 4

Die Partagas Serie D No. 4 ist eine von Partagas bekanntesten Reihen. Die 124 mm x 50 Zigarre wird von Zigarren-Aficionados vor allem für ihre ausgewogene Reichhaltigkeit, Komplexität und ihren Geschmack geliebt. Wer kubanische Zigarren wirklich kennenlernen will, kommt um diese hier nicht herum.

Partagas Serie D No. 6

Die Partagas Serie D No. 6 wurde im Jahr 2014 veröffentlicht und ist somit eine noch recht neue Ergänzung zu Partagas „Alphabet“-Reihe. Mit 90 mm x 50 handelt es sich um eine ZIgarre im Petit Robusto Format, die eine tolle Alternative zu größeren Zigarren der D-Reihe sind, wenn Sie einmal nicht so viel Zeit zum Rauchen haben.

Partagas Serie E No. 2

Die Partagas Serie E No. 2 erreichte die Szene in 2011 und hatte das Ziel, dem Wunsch moderner Zigarrenliebhaber nach mutigen Zigarren mit großem Ringmaß gerecht zu werden. Mit 144 mm x 54 bietet diese Zigarre ein beeindruckend reichhaltiges und aromatisches Erlebnis, das selbst die anspruchsvollsten Gaumen begeistern wird. 

Partagas Serie P No. 2

Die Partagas Serie P No. 2 ist eine 156 mm x 52 Zigarre mit Pyramiden-Form, die 2005 veröffentlicht wurde und ein weiterer Klassiker der Partagas-Reihe wurde. Größe und Form der Zigarre in Kombination mit ihrem vollmundigen Geschmack machen diese Zigarre zu einer der Favoriten von Zigarrenliebhabern. 

Partagas Serie No. 1 Edicion Limitada 2017

Die Partagas Serie No. 1 ist eine Limited Edition aus dem Jahr 2017.  Das Raucherlebnis ist gewagt aromatisch und komplex – moderne Zigarrenraucher lieben sie. Diese Zigarre ist eine großartige Wahl, wenn Sie sie noch eine Weile reifen lassen wollen. Mit 138 mm x 52 ist sie ein wahrer Schatz, der einen süßen, cremigen und würzigen Rauch mit leichten Nuancen von Erde und Eiche bietet.

Partagas Shorts

Wenn Sie entweder nicht viel Zeit haben oder viel Zigarre für wenig Geld wollen, dann ist die Partagas Shorts eine gute Wahl. Die 120 mm x 42 Zigarre liefert ein anregendes Raucherlebnis voll mit intensiven Aromen wie Holz, Creme, Schokolade, Pfeffer und Gewürzen. Sie ist eine der Zigarren mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, die Kuba zu bieten hat.


Die Geschichte der Partagas Zigarren

Die Geschichte der Marke Partagas beginnt mit Don Jaime Partagas y Ravelo, einem gebürtigen Katalanen, der 1838 nach Kuba einwanderte. Don Jaime machte es sich zum Ziel, Zigarren von Weltklasse herzustellen. Hierfür eröffnete er 1845 die Zigarrenfabrik „La Flor de Tabacas de Partagas“ in Havana: Die Marke Partagas war geboren.

Partagas-Zigarren waren bekannt für ihren reichhaltigen aber dennoch sanften Charakter und Geschmack, ein Produkt, welches ausschließlich außergewöhnliche Tabake verwendet. Don Jaime verwendete Tabak aus der legendären Region Vuelta Abajo, der auf seinen eigenen Tabakplantagen angebaut wurde und allgemein als der beste Kubas gilt.

Nach dem tragischen Mord an Don Jaime wurde dessen  Sohn Jose Partagas im Jahr 1868 Nachfolger der Unternehmensführung. Jose verkaufte das Unternehmen schließlich an Jose Bances, einen Bankier. Bances leitete 1899 ein neues und aufregendes Kapitel für Partagas Zigarren ein, als er Ramon Cifuentes Llano, einen aufstrebenden spanischen Tabakspezialisten, mit ins Boot holte.

Cifuentes übernahm 1900 die volle Kontrolle über das Unternehmen und ging eine Reihe von geschäftlichen Partnerschaften ein, die das Prestige von Partagas als weltweit anerkannte Marke weiter ausbauten. Die Leitung des Unternehmens und die Fortführung des Partagas-Erbes fielen in den 1940er Jahren den drei Söhnen von Ramon Cifuentes Llano zu.

Im Rahmen der Geschäftsführung der drei Söhne erreichten Partagas Zigarren beispiellosen Erfolg, ernsthafter Konkurrent war seinerzeit lediglich die Marke H. Upmann. Es folgten die kubanische Revolution und Fidel Castros Verstaatlichung der kubanischen Zigarrenindustrie. Glücklicherweise entschied Castros Führung, dass die Partagas-Zigarrenproduktion fortgesetzt werden sollte, sodass wir bis heute legendäre Partagas-Zigarren genießen können.

Produktionsmethoden der ZIgarren

Die unerschütterliche Beliebtheit von Partagas Zigarren basiert vor allem auf ihrem Tabak, der Fabrik, in der die Zigarren hergestellt werden und auf dem so entstehenden, einzigartigen Raucherlebnis. Jeder dieser Faktoren trägt seinen Anteil dazu bei, reichhaltige und schmackhafte Zigarren zu liefern, die auf der ganzen Welt geliebt werden. 

Tabak

Kubas fruchtbarer Boden und das tropische Klima bieten ideale Bedingungen für das Gedeihen des vollmundigen Tabaks, der für Partagas Zigarren verwendet wird. Die Tabakanbauer arbeiten eng mit dem „Instituto de Investigaciones del Tabac“o, dem kubanischen Tabakforschungsinstitut, zusammen, um Tabake vom Saatgut bis zur Ernte und Heilung zu pflegen. 

Fabrik

Die legendäre Partagas-Fabrik, die offiziell als „Francisco Perez German“ bekannt ist, wurde 1845 errichtet und ist nach wie vor ein beliebtes Ziel für Pilger nach Havanna. Die Produktion am ursprünglichen Standort wurde jedoch eingestellt, da Partagas Zigarren inzwischen nur wenige Minuten entfernt in der Fabrik „Carlos Balino“ hergestellt werden, in der einst El Rey Del Mundo-Zigarren  produziert wurden. Hier kombinieren erfahrene Zigarrenroller – die Torcedores – traditionelle und moderne Techniken, um zu kreieren, was die Marke seit Generationen ausmacht.

Einzigartiger Charakter

Sobald Sie eine Partagas Zigarre erleben, werden Sie eine deutlich erdige Qualität bemerken, die die weiteren Aromen der Zigarre ergänzt, welche das gesamte Spektrum des Zigarren-Aromenrads abdecken. Erdige Aromen bieten viele Zigarren, doch die Art und Weise, wie der Charakter die Tabake zusammenhält und das Raucherlebnis von Anfang bis Ende begleitet ist eine einzigartige Eigenschaft von Partagas Zigarren und trägt wesentlich zu ihrer Beliebtheit bei.


  

Wann eine Partagas Zigarre rauchen? 

Ein Partagas ist unabhängig von Zeit und Ort immer ein Genuss. Ob und zu welchem besonderen Anlass Sie Ihre Partagas Zigarre bevorzugen, hängt ganz von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Am besten eignen sie sich aber für die großen Feste im Leben, zusammen mit Ihrem Lieblingswein oder einem Drink. Eine Partagas Serie D Nr. 4 zum Beispiel ist eine beliebte Wahl zu besonderen Anlässen und ergibt eine fantastische Single Malt Whisky Kombination.

Partagas Zigarren sind nicht nur eine beliebte Wahl unter erfahrenen Zigarrenkennern, sondern gehören auch zu den erschwinglichsten kubanischen Zigarren auf dem heutigen Markt. Sie müssen kein Fachmann sein, um einen Partagas zu genießen. Unabhängig von Ihrem Geschmack oder Ihrer Erfahrung gibt es für jede Gelegenheit die richtige Zigarre von Partagas.


Verwöhnen Sie sich selbst mit Partagas 

Um eine Zigarre aus dem Hause Partagas zu genießen benötigen Sie nichts weiter als etwas Zeit, um sich vorab mit dem großartigen Erbe der Marke zu beschäftigen – danach werden Sie jeden Zug umso mehr genießen können. Kaufen Sie bei einer der besten Bezugsquellen für kubanische Zigarren online und starten Sie noch heute Ihr Partagas-Abenteuer.