Montecristo No. 3

Montecristo No. 3

Montecristo No. 3

Weitere Informationen
Ringmaß 42
Länge 142 mm / 5.6 inches
Stärke Medium
Größe Corona
Box 25
VERFÜGBARKEIT: NICHT VERFÜGBAR
SKU
SW-MON-MN03-025-BOX
Sonderpreis 173.17 EUR Regulärer Preis 183.31 EUR
box of 25

Die No. 3 ist das perfekte Beispiel für die Expertise der Marke Montecristo und ihrer Zigarrenroller. Sie liefert durchweg nuancierte Aromen und ist einige Millimeter länger als die No. 4, die meistverkaufte kubanische Zigarre.

Der Montecristo No. 3 gilt weithin als eine der besten verfügbaren Coronas, nicht nur aus Kuba, sondern weltweit.

 

Montecristo No. 3 im Überblick

Obwohl sie noch recht jung ist, zählt Montecristo bereits zu den besten Zigarrenmarken Kubas. Sie wurde 1935 gegründet (und man vermutet, von Dumás nach dem Grafen von Monte Cristo benannt).

Die No. 3 ist eine klassische Corona Vitola und enthält erlesenen Tabak aus der Region Vuelta Abajo. Mit Aromen von Zeder und schwarzem Pfeffer eignet sich diese mittel- bis vollmundige Zigarre hervorragend für mutige Anfänger und erfahrenere Kenner.

Eine Montecristo No. 3 rauchen

Diese Corona verfügt über ein Ringmaß von 42, eine Länge von 142 mm sowie eine Dreifachkappe und wird in Montecristos traditioneller gelber Box verpackt. Obwohl Coronas in den letzten Jahren etwas außer Mode gekommen sind, sind Montecristos No. 3 Zigarren außergewöhnlich, denn sie bringen viel Aroma in eine kompakte Form.

Der Rauchgenuss einer Montecristo No. 3 beginnt mit einem hopfenreichen Zederngeschmack und dezenten floralen Untertönen. Einige Raucher bemerken einen pfeffrigen Geruch, der die gesamte Brennzeit über für die gewisse Würzigkeit sorgt. Der Geschmack einer No. 3 blüht im zweiten Drittel weiter auf, wobei auch Noten von Salzcrackern und Schokolade in Erscheinung treten.

Das letzte Drittel hat einen klassisch starken kubanischen Abgang mit Aromen von gerösteten Nüssen und Honig, die sich mit den cremigen Basisnoten mischen.

Raffiniert und komplex, ist dies ein ausgewogener Rauch mit einem guten Zugwiderstand und angenehm komplexen Aromen.

Coronas wie diese benötigen können Sie etwa eine Stunde lang rauchen. Sie starten straff mit einem etwas höheren Zugwiderstand, lockern sich aber zum zweiten Drittel hin allmählich auf. Ebenfalls im zweiten sowie im letzten Drittel der Zigarre wird reichhaltig aromatischer Rauch freigegeben.

Wert der Zigarre

Das Preisschild der No. 3 spiegelt die zusätzliche Länge und die konstant hohe Qualität jeder Charge wider. Im Gegensatz zu anderen Angeboten von Montecristo wird die No. 3 in nur einer einzigen Fabrik gerollt. Diese Zigarre ist eine geschmeidige Wahl für eine kleine Belohnung am Nachmittag und passt gut zu einem Kaffee und Brandy.

Montecristo No. 3 Fazit

Die Montecristo No. 3 ist eine mittelstarke Zigarre mit viel aromatischen Rauch, der Pfeffer- und Zedernnoten mit Untertönen von Sauerteig verströmt. Dieses Exemplar eignet sich hervorragend als Zigarre für den Nachmittag.

Die meisten Zigarrenraucher, die die No. 3 ausprobieren, ziehen sie sogar der weitaus bekannteren No. 4 vor.

6% off