Montecristo Petit Edmundo

Montecristo Petit Edmundo

Montecristo Petit Edmundo

Weitere Informationen
Ringmaß 52
Länge 110 mm / 4.3 inches
Stärke Medium
Größe Petit Robusto
Box 25
VERFÜGBARKEIT: Auf Lager
Nur noch 4 verfügbar
SKU
SW-MON-PEED-025-BOX
Sonderpreis 199.36 EUR Regulärer Preis 266.09 EUR
box of 25

Die Montecristo Petit Edmundo ist unter den Zigarren ein echter Knaller. Sie ist zwar klein, aber dennoch kräftig und reich an Aromen. Sie ist zudem weniger komplex als ihr großer Bruder, der Edmundo, aber trotzdem genauso befriedigend.

Montecristo Petit Edmundo im Überblick

Das Deckblatt der Petit Edmondo hat einen schönen, öligen Glanz. Mit einer kurzen Länge von 110 mm und dem großen Ringmaß von 52 enttäuscht diese Zigarre nicht. Zigarrenliebhaber können einem Anfänger leicht erklären, wie man eine Petit Edmundo raucht. Das Erlebnis ist ähnlich wie beim Trinken eines großartigen Rotweins – Sie möchten ihn langsam genießen, aber er ist einfach so komplex und schmeckt nach „mehr“, wodurch es schwerfällt, sich zusammenzureißen.

Eine Montecristo Petit Edmundo rauchen

Die Petit Edmundo Zigarre von Montecristo ist ein kurzes Exemplar mit einem öligen Deckblatt, welches einige Schönheitsfehler aufweist. Diese tragen aber auch zum individuellen Charme jeder einzelnen Zigarre bei.

Die mitteldichte Konstruktion sorgt für einen angenehm offenen Zugwiderstand. Wenn Sie vor dem Anzünden an der Petit Edmundo riechen, erinnert die Zigarre an süße Heunoten mit eine Prise Pfeffer. Der Kaltzug gibt Ihnen einen Vorgeschmack auf das, was kommen wird:  unverwechselbare Noten von süßem Tabak. Erfahrene Raucher werden erkennen, dass der Montecristo Petit Edmundo ohne die leichte Muffigkeit auskommt, die für viele kubanische Zigarren typisch ist.

Nach dem Anzünden werden Sie mit Karamell und einem Hauch Anis verwöhnt. Nachdem sich ein Teil der Schärfe im zweiten Drittel aufgelöst hat, können Sie dunkle Schokolade erkennen, die sich gut in die Zedernnoten einfügt.

Die Petit Edmundo Zigrre ist nicht so fest gerollt wie ihr längeres Gegenstück, der Edmundo. Nach etwa 15 bis 20 Minuten Rauchzeit kann der Abbrand etwas aus dem Gleichgewicht geraten, sodass Korrekturen notwendig werden.

Die Petit Edmundo erreicht nach etwa 25 Minuten ihren Höhepunkt und geht dann über in eine Mischung aus Potpourri und anderen blumigen Noten.

Wert der Zigarre

Die Petit Edmundo reift in einem Humidor gut weiter. Dabei verstärken sich die Aromen und werden noch komplexer. Wie alle Montecristo-Klassiker verdient es die Petit Edmundo, genossen zu werden und passt sehr gut zu gealterten Rumsorten und nach einer deftigen Mahlzeit.

Montecristo Petit Edmundo Fazit

Durch ihr kurzes Format wirkt die Petit Edmundo verglichen zu den anderen Formaten der Montecristo-Reihe fast schon winzig, bietet aber dennoch einen hervorragenden Geschmack.

Obwohl es sich um ein eher kurzes Raucherlebnis handelt, bietet die Zigarre während dieser Zeit viel: pfeffriger Karamell, dunkle Schokolade, blumige Nuancen und Zeder für einen befriedigenden Abschluss.

26% off