Trinidad Reyes (Box 24)

Trinidad
Trinidad

Trinidad Reyes (Box 24)

Trinidad

Trinidad Reyes (Box 24)

Weitere Informationen
Ringmaß 40
Länge 110 mm / 4.3 inches
Stärke Medium
Größe Petit Corona
Box 24
VERFÜGBARKEIT: NICHT VERFÜGBAR
SKU
SW-TRI-REYE-024-BOX
232.21 EUR
Box of 24

Die Trinidad Reyes Zigarren wurden ursprünglich in der El Laguitos Fabrik in Havanna hergestellt und nicht kommerziell verkauft, sondern sollen von Fidel Castro persönlich als diplomatisches Geschenk an besondere Persönlichkeiten überreicht worden sein.

Einige Quellen stellen diese These infrage, doch die Qualität und Handwerkskunst der Trinidad Reyes sind unbestreitbar. Dies ist eine der großartigsten Zigarren der Welt – daher ist es schwer, überhaupt ein Exemplar davon in die Finger zu bekommen.

Trinidad Reyes im Überblick

Ähnlich dem Minuto-Format sind diese zierlichen Zigarren gerade einmal knapp 109 mm lang, das Ringmaß beträgt 40. Bei den Trinidad Reyes (oder Könige, wie sie liebevoll genannt werden) handelt es sich um fachmännisch gerollte, klassische Kubaner.

Mit einem milchig-braunen Deckblatt und einer Pigtail-Kappe bieten diese Zigarren einen Kaltzug, der leicht und blumig nach Wiesen im Sonnenschein duftet.

Trinidad Reyes galten lange Zeit als Geheimtipp der kubanischen Zigarrenindustrie. Sie wurden erst Anfang der 1990er Jahre beim „Dinner of the Century“ in Paris versteigert. Eine Box dieser Zigarren wurde in dieser unvergesslichen Nacht für satte 11.400 Dollar versteigert.

Die Trinidad Reyes wurden schließlich im November 2003 zusammen mit zwei anderen neuen Vitolas, der Coloniale und der Robusto Extra, weitflächig in den Handel gebracht. 

Rauchen

Ein Trinidad-König (Reyes heißt ins Deutsche übersetzt König) bietet viel Intensität in einem kompakten Format. Diese Zigarre beginnt kräftig mit Aromen von süßem Heu, Leder und würzigen Noten von rosa Pfefferkörnern.

Im ersten Drittel bestimmen Gras und ein Hauch von Karamell den Geschmack. Nach etwa 20 Minuten beginnen cremige Noten von Kokosnuss und ein Hauch von Anis durch die Röstaromen hindurch zu schimmern.

Im zweiten Drittel entwickeln sich tiefere Cappuccino-Noten mit einer dunklen, schweren Süße. Der Rauch schmeckt weich und überzeugt mit wenig Trockenheit oder Pfeffer beim retronasalen Rauchen.

Schließlich endet diese Zigarre mit voller Wucht. Röstaromen, gemahlene Nelken und dunkler Kaffee verschmelzen zu einem gelungenen Abschluss miteinander. Die Rauchdauer beträgt etwa 35 Minuten, wobei die Aromen sich vor allem im letzten Drittel voll entfalten und vertiefen.

Wert

Diese schnell zu rauchenden Zigarren sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie nur wenig Zeit haben, aber trotzdem das intensive Gefühl einer großartigen kubanischen Zigarre haben möchten. Trinidad Reyes schmecken anfangs etwas würzig und gewinnen deutlich an Qualität, wenn Sie sie noch einige Zeit im Humidor lagern. Probieren Sie einfach ein Exemplar aus und Sie werden verstehen, warum für diese Zigarren bei Auktionen schon 700 Dollar pro Stück geboten wurden. 

Fazit

Eine Trinidad Reyes eignet sich ideal für einen schönen Nachmittag am Wochenende. Dazu passen ein schwarzer Kaffee oder Whisky gut. Obwohl es sich um ein eher kurzes Raucherlebnis handelt, bietet diese Zigarre ein fast beispielloses Geschmacksprofil und einen unglaublich sanften Genuss beim retronasalen Rauchen.

33% off